08/15 DE LUXE

Videokunst

menu bar

© MEDIAWELLE 2021

Das Unscheinbare ist nicht verborgen und entzieht sich unserer Aufmerksamkeit nicht, aber es ist auch nicht wie das, was man bewusst wahrnimmt, versteht und verstehend und bewusst betrachtet. Es wird zu einem Phänomen. Trotz ihrer Unscheinbarkeit haben die unscheinbaren Dinge ihre Sprache und ihren täglichen Auftritt. Sie befinden sich in gleichem Raum und in der gleichen Zeit wie alle bewusst erfassten Dinge, die durch ihre Erscheinung und Präsenz, ihre Geschichten erzählen.